DeutschAktuelles

Eilmeldung

Absage des Seminars Mitgliederversammlung am 15. Januar  und des Seminars Kassenprüfung am 22. Januar 2022

 

Preisverleihung zum Landeswettbewerb 2021

Landessieger und Gewinner des Wanderpokals

  • KGV Krautgärten e. V., Kelkheim

Zwei zweite Sieger wurden der

  • KGV Mattenberg e. V., Kassel
  • Verein der Gartenfreunde Unter den Nussbäumen e. V., Wiesbaden

Drei dritte Preise gingen an die

  • KGV Bad Arolsen e. V., Bad Arolsen
  • KGV Döllbach Aue e. V., Kassel
  • KGV Oberursel e. V., Oberursel
     

Einen Sonderpreis für außergewöhnliches Engagements des Vorstandes in einer besonderen Anlage erhielt der KGV Nonnentrift e. V., Wiesbaden

Neben besonderen Urkunden erhielten die ausgezeichneten Kleingärtnervereine Geldpreise in verschiedener Höhe. Je eine Anerkennungsurkunde, verbunden mit einer Prämie in Höhe von 100 Euro ging an folgende Kleingärtnervereine, (in alphabetischer Reihenfolge):

KGV Am Wasserwerk e. V., Wiesbaden
KGV Der Rosisten e. V., Frankfurt
KGV Helleböhn e. V., Kassel
KGV Lohfelden Herchenbach e. V., Kassel
KGV Nonnentrift e. V., Wiesbaden
KGV Waldauer Wiesen e. V., Kassel
KGV Zwo Börn e. V., Wiesbaden

Die Teilnahmebedingungen für den 25. Bundeswettbewerb 2022 sehen vor, dass der jeweilige Landessieger teilnimmt. Das heißt, der KGV Krautgärten e. V. wird dort Hessen vertreten.

S.K