DeutschAktuellesBerichte / MeldungenLandeswettbewerb 2017

Landeswettbewerb 2017

Motto: "Kleine Gärten - bunte Vielfalt"

Staatsministerim Priska Hinz übernimmt die Schirmherrschaft zum Landeswettbewerb 2017

Das für das Kleingartenwesen in Hessen zuständige Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz wird gemeinsam mit dem Landesverband Hessen der Kleingärtner e V. (LHK) den Landeswettbewerb 2017 "Gärten im Städtebau", Motto: "Kleine Gärten - bunte Vielfalt" durchführen. Dieser Wettbewerb ist die Vorstufe des 24. Bundeswettbewerbs, der im Jahre 2018 unter dem gleichen Motto stattfinden wird. Der Sieger unseres Landeswettbewerbes 2017 wird dann am Bundeswettbewerb 2018 teilnehmen.

Die offizielle Auslobung für den Landeswettbewerb 2017 erfolgte am 17. November 2016 und ist hier nachzulesen. Außerdem wird diese Auslobung in unserer Fachzeitschrift "Hessischer Kleingärtner" , Ausgabe Januar 2017 veröffentlicht.

Es haben sich 20 Kleingärtnervereine (KGVe) aus acht Stadt- und Kreisverbänden/-gruppen angemeldet. Die Landesbewertungskommission wird die Bereisung Ende Juni/Anfang Juli 2017 vornehmen. Die teilnehmenden KGVe werden darüber direkt informiert.

 

S.K.